..
Wien 
August 2003





pritty und Carsten werden 100 Meter in die Höhe geschossen, pritty übersteht Ängste und 

 
überlebt! (Film ca. 2,9MB)

Es begann, wie immer, mit einem Flug, natürlich mit AIR BERLIN. Pritty hatte aus den Tchibo-Reisen 3 Tage Wien rausgefischt. Hauptsächlich damit sie ihre aus Gametwist kennende, in Österreich lebende Bekannte, persönlich kennen lernen konnte. Ein paar Tage Wien besichtigen  war auch nicht ganz uninteressant.
Und  das "Treffen" begann am Flughafen Wien-Schwechat. Gretchen, eigentlich

Margret, (Gretchen)    
   

ihr Sohn Lukasia, eigentlich Lukas    

  und ihre Freundin Del,  

die pritty auch aus Gametwist kannte, nahmen uns am Flughafen in Empfang. Weiter zum Hotel, dem Belvedere im 3. Stadtbezirk von Wien ging es mit dem Zug. Wir wurden das erste mal mit dem für Rollstuhlfahrer 3.Welt -Wien konfrontiert. Also wo immer wir waren, es gibt bestimmt nicht's schlimmeres für Rollstuhlbenutzer als Wien, maximal noch die Türkei.
Wir haben bereits eine ganze Anzahl Länder bereist, aber eine rollstuhltunfreundlichere Großstadt als Wien
haben wir selten erlebt. 
Der erste gastronomische Ausflug in Wien ging natürlich zum Heurigen. Hier machte pritty die Erfahrung, das es nach ihrem Geschmack nur ekelhafte weinähnliche Gesöff runter zu würgen gab. Am Abend waren wir im Internetcafe, das "absolut rollstuhl(un) freundlich" nur über einen bestimmt 100 m langen recht wackligen Holzsteg, der eher in ein Überflutungsgelände passte, aufsuchten. Da waren zwar im Gegenteil, zu dem Rest von Wien, relativ humane Preise, aber die Erreichbarkeit. Für uns schloss sich ein weiter Besuch aus. Mc Donald hatte ein nettes Kellerklo und erledigte sich somit auch beim ersten Besuch. Eine Einkehr bei "Sacher" durfte in Wien natürlich nicht fehlen. Die Sachertorte die wir dort bekamen war wesentlich mieser, als die in Deutschland erhältliche Tiefkühlversion. Nach sehr intensiver Suche fanden wir noch etwas, das nach pritty's Geschmack war. Wir fuhren zum Hansibräu um den von pritty geliebten Kaiserschmarrn zu bekommen. War gar nicht so einfach, weil wir nirgends in Vienna ein Restaurant fanden in dem der Kaiserschmarrn auf der Karte stand. Im Hansibräu zwar auch nicht, ABER der Küchenchef hat nur für pritty einen ganz leckeren zubereitet und damit war der Trip nach Wien schon in seiner Qualität gestiegen.  Die Karlskirche gehörte selbstverständlich auch zum Programm, genau wie auch eine Linienbusstadtrundfahrt. Ein ganz erinnerungswürdiges Erlebnis hatten wir beim Besuch des Prater,, nämlich das Abschießen in einer Bungeekugel in die sagenhafte Höhe von 100m und natürlich ohne Fallschirme.
Auf allein Pritty's Wunsch hin, natürlich NICHT alleine. Im freien Fall sind wir wieder hinunter "geflogen". Pritty erhoffte sich dadurch ihre Ängste vor Abgründen durch Schock für immer zu verlieren. Das hatte auch, zumindest für einige Monate, den gewünschten Erfolg. 
Das Hundertwasserviertel haben wir uns natürlich auch angesehen, denn das gehörte für pritty zum Pflichtprogramm. Es ist schon eine architektonische Meisterleistung, die leider für den sozialen Wohnungsbau konzipiert und gebaut wurde. 
Auch und nicht zu vergessen ist der in Hotelnähe, in 5 Minuten Fußweg, zu erreichende 
"Botanische Garten". Mit einer kleinen, zur Reisezeit aktuellen       Attraktion.  Den wir täglich mindestens 1/2 Stunde besuchten  um auch ja nichts bei  


der Entwicklung des Seerosengewächses zu verpassen.                                                                                   




  Wir sahen auch eine ..................Säule in Wien die laut pritty wegen der Ähnlichkeit mit der Berliner Statue, "Vienna-Goldelse" heißen müsste.
Das Fazit der Reise war, viel einmalig schönes gesehen und einiges erlebt,
wenn auch meistens nur kompliziert erreichbar und vor allem eine Freundin persönlich kennen gelernt zu haben.
Zumindest bis sie anfing ihr Versprechen, zu uns nach Berlin zu kommen erst immer wieder verschob, von Ostern 2004 auf Juni, danach auf September und bis jetzt ein leeres Versprechen blieb, wegen ständig mit neu und spontan auftretenden Katastrophen begründete.
Der Kontakt ist auch leider eingeschlafen, was aber bestimmt nicht an pritty lag.

pic10006.jpg
" Del"
pic10007.jpg
Lukasia, Gretchens Sohn
pic10008.jpg

das immerhin 20 mm kleinere Gretchen

pic10011.jpg
Del und Gretchen
pic10012.jpg
Gretchen

pic10013.jpg

pic20001.jpg
Pritty am ....???Brunnen

pic20002.jpg
der Hochstrahlbrunnen
pic20003.jpg
die Goldelse von Vienna
pic20004.jpg
   Befreiungsdenkmal am
pic20005.jpg
   Schwarzenbergplatz
pic20006.jpg

 pic20007.jpg das traut sich pritty nicht, oder noch nicht?
pic20008.jpg
                   wer grinst mehr...............
pic20010.jpg
noch Sekunden bis zum Abschuss
pic20011.jpg
                 hoch .............
pic20012.jpg
         ......noch höher
pic20013.jpg
         beim sinken
pic20014.jpg
........ gleich geschafft...........
pic20015.jpg
   .....wieder fester Boden......
pic20016.jpg

  ..........und überlebt

pic20017.jpg
            Wasserrutsche
pic20018.jpg
pic20019.jpg
   am/im
pic20020.jpg
          Prater
pic20021.jpg
pic20022.jpg
pic20023.jpg
pic20024.jpg
     Anfang        "unserer"
pic30001.jpg
   
pic30002.jpg
 Seerosen    im
pic30003.jpg
    Botanischen Garten
pic30004.jpg
                und 
pic30005.jpg
           deren
pic30006.jpg
Ge
pic30007.jpg
    schichte
pic30008.jpg
pic30009.jpg
pic30010.jpg
Der
pic30011.jpg
     Botanische
pic30012.jpg
             Garten
pic30013.jpg
      mit pritty    
pic30014.jpg
Wer sticht mehr?
pic40001.jpg
 Karlskirche
pic40002.jpg
pic40003.jpg
pic40004.jpg

pic40005.jpg
pritty vor der

pic40006.jpg
Karlskirche

pic40007.jpg
pic40008.jpg

pic40009.jpg
Seerose

pic40010.jpg
bei

pic40011.jpg
Nacht

pic40012.jpg
pic40013.jpg
pic40014.jpg
pic40015.jpg
pic40016.jpg
pic40017.jpg
pic40018.jpg
pic40019.jpg
pic40020.jpg
pic40021.jpg
Personen spezifizierte Kennzeichen
pic40022.jpg
gibt es in Wien also auch
pic40023.jpg
  
pic40024.jpg
Die von
pic40025.jpg
          Hundertwasser
pic40026.jpg
          konzipierten
pic40027.jpg
pic40028.jpg
            soziale
pic40029.jpg
      Wohnungs- 
pic40030.jpg
          
pic40031.jpg
        bauten
pic40032.jpg
   ein klitzekleines Stück England
pic40033.jpg
pic40034.jpg
    das Touristencafe
pic40035.jpg
pic40036.jpg
pic50001.jpg
pic50002.jpg
pic50003.jpg
pic50004.jpg
pic50005.jpg
pic50006.jpg
         damit ihr glaubt
pic50007.jpg
             das ich
pic50008.jpg
wirklich
pic50009.jpg
dort war.
pic50010.jpg
pic50011.jpg
pic50012.jpg
pic50013.jpg
pic50014.jpg
pic50015.jpg
pic50016.jpg
pic50017.jpg
pic50018.jpg
       und das nicht allein
pic50019.jpg
pic50020.jpg
   im von Hundertwasser kreierten Cafe
pic50021.jpg
pic50022.jpg
pic50023.jpg
pic50024.jpg
pic50025.jpg
pic50026.jpg
pic50027.jpg

pic50028.jpg

pic50029.jpg
pic50030.jpg
pic50031.jpg

pic50032.jpg

pic50033.jpg

Seite 1 von 1